Datenschutz

DATENSCHUTZHINWEISE

Die Deltaphon Multimedia GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt personenbezogene Daten eines Nutzers ohne weitergehende Einwilligung nur soweit sie für die Vertragsbegründung und -abwicklung sowie zu Abrechnungszwecken erforderlich sind.

Zur Begründung und Abwicklung eines Vertragsverhältnisses sind Name, Anschrift, Telefonnummer, E-Mail-Adresse, Bankverbindung bei der Teilnahme am Lastschriftverfahren und bei Firmen die Firmierung sowie USt-ID-Nummer erforderlich (Bestandsdaten).

Der Nutzer wird darauf hingewiesen, dass zu einer Domainregistrierung die Übermittlung bestimmter personenbezogener Daten, in der Regel Name, Anschrift, Telefon, Telefax und eMail-Adresse an die entsprechenden Registrierungsstellen und die Veröffentlichung in den von jedermann abrufbaren Whois-Datenbanken erforderlich ist.

Die Deltaphon Multimedia GmbH wird die Daten zu keinem anderen Zweck benutzen, schon gar nicht zu Zwecken der Werbung, Marktforschung oder als Referenzen. Es werden keine Daten an Drittstaaten weitergegeben. Hiervon ausgenommen sind lediglich die Auskunftspflichten gegenüber Strafverfolgungsbehörden und Gerichten. Hier ist die Deltaphon Multimedia GmbH unter Berücksichtigung der gesetzlichen Bestimmungen berechtigt Auskunft zu erteilen.

Auskunftsrecht

Die Deltaphon Multimedia GmbH teilt jedem Nutzer auf Anfrage schriftlich unter Berücksichtigung der gesetzlichen Vorgaben mit, ob und welche persönlichen Daten gespeichert sind. Hierfür und für weitere Fragen zum Datenschutz steht Ihnen die Deltaphon Multimedia GmbH unentgeltlich zur Verfügung. Sie erreichen den zuständigen Datenschutzbeauftragten wie folgt : Deltaphon Multimedia GmbH, Datenschutzbeauftragter, Friedrichstr. 90, 10117 Berlin, Telefon +49.3020253513 oder per eMail an

datenschutzbeauftragter@deltaphon.de